Die drei Schlüsselpunkte in deinem Marketingplan

Share on pinterest
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

Inhaltsverzeichnis:

Die drei Schlüsselpunkte in deinem Marketingplan | Red Ruby Sphere by Alma Seidel

Du weißt, dass du einen guten Marketingplan hast, wenn dein Geschäft darauf basiert, das zu erschaffen, was deine Kunden wollen und brauchen, wenn du hältst, was du versprichst und ihnen einen Grund gibst, dich und deine Dienstleistungen nicht mehr verlassen zu wollen.

Marketingpläne können kompliziert sein, aber wenn du dich auf diese drei Kernpunkte konzentrierst, dann versichere ich dir, dass der Rest mit gesundem Menschenverstand bewältigt werden kann.

Schlüsselpunkte eines guten Marketingplans

  • Zweck

Der Zweck ist der Grund, warum etwas geschaffen oder gemacht wird, der Grund für seine Existenz. Der Zweck deiner Marke repräsentiert den Grund für die Existenz deines Unternehmens und unterstützt die Ziele, an die du glaubst.

Ein klar definiertes "Warum / Wozubringt nicht nur Klarheit bei der Schaffung von Bildern in den Köpfen deiner Kunden, sondern wird auch dein Leben erleichtern, wenn du in deinem Unternehmen Entscheidungen triffst.

Marken müssen ganzheitlich behandelt werden, deine Kunden wollen sich mit dir auf ihre individuelle Art und Weise verbinden und erkennen, dass es Sinn macht, mit dir zu arbeiten, und das Gefühl haben, am richtigen Ort zu sein.

Erlaube deinen Kunden, Teil des "großen Ganzen" zu sein, erlaube deinen Kunden, den Zweck und den Wert deines Unternehmens wahrzunehmen.

  • Unterschied

Unterschied bedeutet nicht nur, anders zu sein, unser Unterscheidungsmerkmal auf dem Markt zu finden, Unterschied bedeutet, sich selbst zu unterscheiden, sich abzuheben, einen positiven Einfluss zu haben, den Unterschied zu machen und zu markieren.

Erkenne, wo dein Kunde den Wert der Zusammenarbeit mit dir sieht und welche immateriellen Werte er am meisten schätzt, so dass du wirklich in allen Bereichen einen Mehrwert in deine Angebote mit einbeziehst.

Sei klar in deinem Versprechen und liefere konsequent die Ergebnisse, die deine Kunden erwarten und wünschen.

Betone den Unterschied. Höre deinen Kunden zu. Beobachte deine Kunden. Entwickle dein Angebot entsprechend ihrer Bedürfnisse und Wünsche, denen die sie ausdrücken und denen, die nicht einmal sie ausdrücken können.

"Mehr" ist nicht immer die Lösung, besonders wenn dein Kunde Einfachheit liebt und schätzt. Sei aufmerksam, sei anders, sei wertvoll.

  • Strategie

Strategie ist eine Kunst, ein Prozess, der dir hilft, in jedem Moment die optimale Entscheidung zu treffen. Die Gründung und das Wachstum eines Unternehmens erfordern ein solides Fundament und definierte Prozesse, die dein Unternehmen in dem von dir gewünschten Tempo und in die von dir gewünschte Richtung voranbringen können.

Es gibt verschiedene Punkte innerhalb einer Unternehmensstrategie, angefangen bei der Markenstrategie, der Positionierung, Differenzierung, Werbung, Konversion, Vertrieb, Entwicklung usw.

Ohne es zu kompliziert zu machen: Solange du dir darüber im Klaren bist, wo du als Person bist, wohin du gehen willst und wie du Geschäfte machst, kannst du den Rest so definieren, dass du das anziehst, was du willst, und alles vermeidest, was du nicht anziehen willst.

Die drei Schlüsselpunkte in deinem Marketingplan | Red Ruby Sphere by Alma Seidel

Beispiele

Überprüfe die Richtungen, in die du deinen eigenen Markt öffnen kannst, denke daran, dass du nur die Regeln befolgst, die für dich und dein Unternehmen Sinn machen, sei kreativ, grenze dich nicht ein, wenn dein Unternehmen die Dinge seit Jahren auf die gleiche Weise macht, überprüfe, was du tun kannst, das einfacher, effizienter, weniger aufwendig, weniger standardisiert, weniger kompliziert, flexibler, sicherer, weniger unerwartet, persönlicher ist.

Jedes Geschäft ist anders, du entscheidest für dein Geschäft, hörst zu und beobachtest deine Kunden genau.

Wenn du zum Beispiel dein Geschäft ausbauen möchtest, ohne neue Kunden anzuziehen, könntest du einen Plan erstellen, um ergänzende Dienstleistungen zu deinem Hauptangebot zu schaffen und diese direkt deinen aktuellen Kunden anzubieten.

Wenn du neue Kunden akquirieren und gleichzeitig andere Unternehmen unterstützen möchtest, solltest du vielleicht Partnerschaften mit anderen Marken in Betracht ziehen, die dieselben Werte teilen und so Dienstleistungen bei einem neuen Publikum bewerben, bei dem du weißt, dass deine Botschaft gut ankommt und sowohl für deinen Partner als auch für dessen Publikum wertvoll ist.

Denke darüber nach, wie du jede Herausforderung, die du im Moment hast, angehen könntest, und überprüfe, ob die Lösung, die du findest, dein Unternehmen in die gewünschte Richtung weiterbringt, ob du weiterhin ruhig bleiben kannst, in dem Wissen, dass dein Zweck und deine Mission sowie deine Bedingungen für die Führung des Unternehmens respektiert werden, wobei du immer im Auge behältst, dass deine Kunden sich während des Prozesses betreut, geschützt, respektiert und geschätzt fühlen.

Lade den Polariskop-Marken- und Website-Check herunter, um zu prüfen und zu sehen, wo du dich verbessern kannst, um mit deinem Geschäft voranzukommen.

Mucho éxito y sigue avanzando 🌸,

Alma

Share on pinterest
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email
Plane, gestalte und entwickle dein Business so, dass es dich erfüllt.
MACH AUCH DU MIT!​

Erhalte Zugang zu Ressourcen, um dein einzigartiges Unternehmen zu entwickeln »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5/5
Meine Kunden sind die besten

Lies, was meine Kunden über die Zusammenarbeit mit mir sagen:

Mindful Brand & Business

Schaffe deine eigene Marke und Onlinepräsenz bewusst

Erhalte Zugang
zum Tresor

Dort findest du Ressourcen, um dein einzigartiges Unternehmen zu entwickeln