Mama, kannst Du mir bitte ein Freundebuch machen?

Red Ruby Sphere Doodles fuer Freundebuecher

Anfangen und loslegen

Eines Tages fragte mich meine Tochter: Mama, kannst Du mir bitte ein Freundebuch machen?

Zu diesem Zeitpunkt war sie kurz vor der Einschulung und wollte deshalb ein neues Freundebuch, konnte aber keines finden das ihr gefiel.

Ich sagte also zu ihr, dass ich es versuche und wir dann sehen werden ob es ihr gefällt. Ich wußte, dass wenn ich in der Uni schon eine Schraube zeichnen konnte es auch möglich sein sollte ein Freundebuch zu entwerfen und drucken zu lassen.

Ich fragte sie nach ihren Ideen dazu wie das Buch aussehen sollte und welche Fragen sie darin gerne hätte bzw. welche Fragen sie selbst in anderen Freundebüchern nicht gerne beantwortet. Damit war die Grundlage geschaffen und ich begann damit das Bild für den Umschlag und ein paar Beispiele für Innenseiten zu entwerfen. Der Anfang war geschafft.

Das ganze Buch zu erstellen dauerte länger als gedacht, aber – angetrieben von dem Wunsch, meiner Tochter eine Freude zu machen – hatte ich nach ein paar Monaten das fertige, gedruckte, von mir entworfene Produkt in der Hand.

Meine Tochter zeigte mir ihre Anerkennung mit einem Lächeln, einem Kuß und einer langen Umarmung. Dann fragte mein Sohn, der bald in den Kindergarten kommen würde, ob das Buch auch für ihn sei.

Ich erinnere mich nur zu gut daran wie schwierig es manchmal für meine Tochter war, wenn sie in den Freundebüchern ihrer Kindergartenfreunde viele Antworten schreiben mußte. Also machte ich mich wieder an die Arbeit und entwarf ein Buch mit einem altersgemäßen, einfach zu beantwortenden Format.

Red Ruby Sphere Freundebuch Schule Vector

Neben den beiden Büchern habe noch einige weitere Produktideen und hoffe, dass ich sie alle eines Tages ebenfalls realisieren kann, also: stay tuned, da kommt noch mehr!

Azul&Rosa | Bücher | www.azulyrosa.de

Hilfsbereit

Ein sehr wichtiger Aspekt meines Unternehmens ist, dass ich schon eine ganze Weile einer Organisation helfen wollte, die mir persönlich viel bedeutet. Deshalb unterstütze ich mit meinem Unternehmen das Afrikaprojekt des Landesverband Bayern der Gehörlosen e.V.

Vor vielen Jahren sah ich einmal den Film Speed 2 mit Sandra Bullock in dem es auch ein Gehörloses Mädchen gab. Als dann alles zusammen bricht war da jemand, der mit ihr in Gebärdensprache spricht. Ich dachte, ich sollte diese Sprache lernen und kann damit vielleicht eines Tages auch jemandem helfen, oder es zumindest zu der Liste meiner gelernten Sprachen hinzu fügen.

Als ich dann von dem Afrikaprojekt hörte wußte ich, dass dies das Projekt war, welches ich unterstützen wollte. Durch den Verkauf der Red Ruby Sphere (und auch LieblingsPoster und Azul & Rosa) Produkte kann ich das machen – mit Eurer Hilfe und Unterstützung.

Freundebuecher  _  Mompreneur

Und das ist es. Das ist wie die Ideen aus meinem Kopf aufs Papier, in Produkte und in Blogposts landen.

Fortschritt und Entwicklung

Wir tendieren normalerweise dazu, zu viel über eine Idee zu grübeln und zu warten bis sie “fertig” ist oder bis wir fühlen, dass sie es wert ist oder dass sie vollständig oder vielleicht sogar ‘perfekt’ ist.

Aber die Wahrheit ist, dass wir manchmal einfach loslegen sollten, man kann immer etwas dazu lernen und besser werden, aber wir müssen anfangen, damit etwas heraus kommt.

Ich danke meiner Tochter, dass sie mir den Anstoß gegeben hat und mich mit dem Freundebuch herausgefordert hat und meinem Sohn, dass er mich dazu gebracht hat, weiter zu machen, sodass das nicht nur ein einzelner Schritt die Leiter hinauf war; und meinem Mann, der mich von Anfang an unterstützt und mich motiviert die Dinge zu tun, von denen ich träume und über die ich nachdenke.

– Alma.

Alma Seidel

Hola, ich bin Alma. Ich will dir helfen Klarheit und die optimale Strategie zu finden, um deine Marke zu definieren und deine Online Präsenz direkt in das Bewusstsein deiner Kunden zu bringen, während deine Website dich stolz macht. Ich biete ein Komplettpaket aus Markenstrategie und WordPress Webdesign nach den Richtlinien von modernem Marketing mit einem ehrlichen und holistischen Konzept für Mindful Entrepreneurs. Ich liebe strategische Planung und ästhetisches Design. Ich spreche Spanisch, Englisch und Deutsch, manchmal eher „Dengliñol“ :)

Plane, gestalte & entwickle dein Business so, dass es dich erfüllt

Das könnte dir auch gefallen...

THEMEN

1 Kommentar zu „Mama, kannst Du mir bitte ein Freundebuch machen?“

  1. Pingback: Vom Traum zum Traumprojekt - Red Ruby Sphere

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.