Wie du neue Ideen anziehst

Was du machen kannst um mehr neue Ideen zu haben | Red Ruby Sphere | www.redrubysphere.com

Mehr neue Ideen entwickeln: 8 Tipps für Selbstständige und Solopreneure.

Was du machen kannst um mehr neue Ideen zu haben.

1. Lesen:

Sicher, du liest bereits Bücher, Blogs, Publikationen und Studien zu Themen die dich interessieren, aber was ist mit Zeitschriften, historischen Büchern und anderen Texten die nicht aus deinem Fachgebiet oder Bereich sind? Wir können zum Beispiel viel von Biographien lernen, Inspirationen finden sich überall! Lies nicht nur Texte zu den immer gleichen Themen denn um über den Tellerrand zu schauen, musst du auch Dinge außerhalb deines normalen Repertoires und Bücherregals lesen.

2. Schreiben:

Schreibe alle deine Ideen auf, auch solche die du anfangs vielleicht nicht magst, die Dummen, die Zufälligen und auch die, die von einem anderen Planeten zu kommen scheinen, schreibe sie alle auf. Manchmal kommen die selben Ideen zu unterschiedlichen Momenten immer und immer wieder weil wir ihnen nicht von Anfang an die nötige Aufmerksamkeit schenken können oder wollen. Schreibe sie auf wenn du nicht sofort an ihnen arbeitest, denn dann hast du sie immer als spätere Referenz und sie können zu deiner nächsten großen Idee oder einer Nebenidee heranwachsen.

3. Das Leben genießen:

Genieße das Leben wie eine Urlauberin, denn Inspiration kommt oft dadurch, dass du neue Dinge siehst oder neue Gerichte isst. Du musst dazu auch nicht weit reisen, schau dir die Welt um dich herum von Zeit zu Zeit einfach aus einer Urlaubsperspektive an, dann kannst du neue Ecken, neues Essen und sogar neue, interessante Bücher auf dem Tisch neben dir im Café entdecken. Sei offen und neugierig. Wenn deine Arbeit flexibel ist und du wählen kannst, wo du arbeitest, dann verlasse deinen Schreibtisch und versuche, hin und wieder wo anders zu arbeiten, in einem Café, einem Park oder in deinem Auto während du auf deine Tochter beim Klavierunterricht wartest.

4. Bewegung:

Nicht nur vom Schreibtisch zur Toilette sondern bei richtigem Sport. Das ist nicht nur gut für deinen Körper und deine körperliche Verfassung sondern auch für deinen Geist denn die körperliche Aktivität hilft dir, abzuschalten damit du deine Ideen auch hören kannst wenn sie zu dir kommen. Bewegung hilft dir, dich besser auf deine Arbeit konzentrieren zu können. Geh ins Fitnessstudio, tanze, wenn es dir gefällt, tu’ was dir am meisten Spaß macht, aber beweg dich.

Man kann nicht kreativ sein wenn man den ganzen Tag vor dem Computer sitzt ;) | Wie du neue Ideen anziehst | Red Ruby Sphere | www.redrubysphere.com

5. Benutze deine Hände:

Manchmal, wenn wir etwas Manuelles machen, können wir unser Gehirn abschalten, zum Beispiel beim Zähneputzen, Geschirr spülen oder wenn wir mit Knete spielen. Diese Aktivitäten lassen den Kopf frei werden und schaffen so den notwendigen Raum dafür, dass neue Ideen zu uns kommen können. Wie viele gute Ideen hattest du schon beim Duschen? Wenn wir Dinge wie auf “Autopilot” machen und unseren Gedanken dabei freien Lauf lassen können, dann können wir uns langweilen und gleichzeitig brillant sein.

6. Pass auf dich auf:

Iss gesund, bewege dich, genieße deine freien Tage und du schaffst so ideale Bedingungen um neue Ideen zu haben und für all die Inspirationen da draußen empfänglich zu sein. Auch sehr wichtig ist es, genügend Schlaf zu bekommen und ein Verständnis für deine Schlafmuster und -routinen zu entwickeln, denn dadurch versetzt du dich in die Lage, deine produktivste Tageszeit zu identifizieren und diese dann optimal zu nutzen um neue Ideen zu entwickeln.

Wie du neue Ideen anziehst | Red Ruby Sphere | www.redrubysphere.com

7. Lerne etwas Neues:

Wir haben Zugang zu so vielen Informationen, fange einfach mit den Dingen an die dich interessieren und arbeite dich dann vor zu den neuen Themen “aussenrum”. Genieße die Zufallsforschung und versuche wie ein neugieriger 3-jähriger zu denken, frage herum und natürlich lerne aus Fehlern, deinen eigenen und denen von anderen, nutze alle Situationen um einige neue Ideen daraus zu gewinnen.

8. Umgib dich mit Leuten:

Umgib dich mit Menschen die dich motivieren und inspirieren, Menschen zu denen du aufschauen kannst und die dich anspornen neue Ideen zu entwickeln. Komme mit neuen Menschen zusammen und sammle neue Eindrücke, denn all diese Informationen zu verschiedenen Themen und aus unterschiedlichen Blickwinkeln können dir helfen, deine eigenen neuen Ideen zu entwickeln oder sie zu verbessern, neue Möglichkeiten zu sehen, neue Wege zu erkunden und neue Situationen kreativer zu meistern.

Man kann nicht kreativ sein wenn man den ganzen Tag vor dem Computer sitzt ;) | Wie du neue Ideen anziehst | Red Ruby Sphere | www.redrubysphere.com

Zusammenfassend gilt:

Man kann nicht kreativ sein wenn man den ganzen Tag vor dem Computer sitzt 😉

Der “Genieße deine freien Tage und umgib dich mit Leuten” – Teil in diesem Beitrag hat mich dazu inspiriert, dir dieses neue Freebie zu schenken: der “Relax und Teezeit”-Gutschein -> Gutschein herunterladen. Also, lade einen Freund oder eine Freundin zum Tee ein und entspanne dich, genieße es und lass die neuen Ideen einfach zu dir kommen.

Wenn du Hilfe mit deinem Businessplan oder Markenstrategie brauchst, hole dir dein Arbeitsblatt mit dem du in deiner Planung sicher weiter kommst.

– Alma.

Alma Seidel

Hola, ich bin Alma. Ich will dir helfen Klarheit und die optimale Strategie zu finden, um deine Marke zu definieren und deine Online Präsenz direkt in das Bewusstsein deiner Kunden zu bringen, während deine Website dich stolz macht. Ich biete ein Komplettpaket aus Markenstrategie und WordPress Webdesign nach den Richtlinien von modernem Marketing mit einem ehrlichen und holistischen Konzept für Mindful Entrepreneurs. Ich liebe strategische Planung und ästhetisches Design. Ich spreche Spanisch, Englisch und Deutsch, manchmal eher „Dengliñol“ :)

Plane, gestalte & entwickle dein Business so, dass es dich erfüllt

Das könnte dir auch gefallen...

THEMEN

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.